Webseitenerstellung aus Oberösterreich – KOMPETENT, PERSÖNLICH UND INDIVIDUELL

Webdesign & SEO FÜR IHRE WEBSEITE

Webdesign von der Guten Webseite bedeutet, wir haben die Sache bedacht. Design folgt der Technik und nicht umgekehrt. Das ist wichtig, da bei aller bunten Webwelt im Hintergrund noch immer Unmengen an Code das Internet ausmachen. Sie sehen praktisch nur die Spitze des Eisberges.

Eine Gute Webseite ist:

  • für Suchmaschinen optimiert
  • optisch ansprechend
  • für alle Geräte (adaptiv responsiv)
  • benutzerfreundlich
  • funktionell ausgereift für Ihre Anforderung
Webdesign in Oberösterreich

Webdesign – vieles fängt damit an

Die Webseite ist heute nach dem persönlichen Kontakt zum Kunden der wichtigste Informationskanal. Die Menschen nutzen das Internet umfassend in vielen Lebensbereichen. Ein Mitbewerber, der das Web nutzt um sich auf dem Markt einen Platz zu sichern, kann rasch einen großen Marktanteil ergattern, wenn sein Webdesign sich deutlich positiv von dem des „Platzhirsch“ abhebt.

Wenn Sie das Internet und die Vorteile von gutem Webdesign nicht nutzen, tut es jemand anderes – das ist keine Frage von Wahrscheinlichkeit, sondern die Realität.

Um im Internet in Ihrer Branche von Bedeutung zu sein, muss Ihr Webauftritt folgende Dinge aufweisen:

  • aktuelle Inhalte
  • Interessantes aus der Branche
  • Mehrwert für Ihre Besucher
  • rasche Interaktion
  • Möglichkeit der (spezifischen) Kontaktaufnahme

Geben Sie den Menschen auch beim Besuch Ihrer Webseite das Gefühl es mit einem kompetenten Partner zu tun zu haben, der sich um seine Kunden kümmert und immer ein offenes Ohr hat. Moderne Webseiten sind kein Firmenschild sondern ein wertvoller Kommunikationskanal.

Was möchten Sie realisieren in Bezug auf Webdesign?

Eine neue Webseite zu erstellen bietet den größtmöglichen Freiraum. Content und Struktur können genau auf die Zielgruppe zugeschnitten werden und das Webdesign für sich genau an Ihre Corporate Identity angepasst werden.

Schritt für Schritt zur neuen Webseite – was wir uns überlegen müssen:

  • Wen Sie mit der Webseite ansprechen möchten
  • Welche Inhalte für Ihre Zielgruppe am interessantesten sind,wo und wie Ihre Zielgruppe “abzuholen” ist – Soziale Netzwerke – Suchmaschinen – Werbung.
  • Welche Seitenstruktur am besten dazu passt.
  • Welche Zusatzfunktionen für Ihre Besucher einen Mehrwert bieten (News – Foren usw.).
  • Welches Design die bestmögliche Anwendung erlaubt.

Mit dem grafischen Webdesign zu beginnen ist nicht empfehlenswert, da dann die anderen Elemente daran angepasst werden müssen. Diese sind aber für Ihre Besucher meist wichtiger, als Ihr Logo oder grafische Designelemente.

Redesign für bestehende Webauftritte

Es ist von Zeit zu Zeit erforderlich eine Webseite den aktuellen Standards anzupassen. Beispiele dafür, was heute nicht mehr genutzt werden sollte im Webdesign sind:

  • Frames
  • Flash Animationen
  • Uralt-SEO
  • Animierte Gifs (als Designelemente)
  • Laufschriften
  • Starre Seiten ohne Berücksichtigung mobiler Endgeräte

Bevor man ein Redesign angeht müssen einige Punkte berücksichtigt werden und wenn man schon dabei ist, sollte auch der Inhalt angepasst werden:

  • Alle Seiten erfassen und gegebenenfalls Umleitungen einbauen (damit alte Inhalte von Suchmaschinen und Personen dennoch unter der eventuell neuen Adresse gefunden werden – insbesondere bei alten framelastigen Seiten wichtig!)
  • Backlinks analysieren und eventuell schädliche gleich entfernen
  • Alten Content entfernen oder aktualisieren (z.B. alte Firmenjubiläen o. Ä.)
  • Bisheriges Nutzerverhalten u. Seitenaufrufe analysieren und berücksichtigen
  • SEO analysieren und aktualisieren
  • 301er Umleitungen setzen falls erforderlich

Hat man alle Informationen zusammen kann man das neue Webdesign angehen und einem baldigen Relaunch steht nichts mehr im Wege.

Webdesign + APP?

Wenn Ihre Webseite entsprechend gestaltet ist, kann sie auch als Datenbasis für eine App fungieren. Diese wird rasch und günstig erstellt und Ihre Kunden bleiben per Push-Nachricht immer über Neuigkeiten top informiert.

Wenn wir Ihr Webdesign übernehmen, zeigen wir Ihnen, wie Sie rasch auch zu Ihrer App kommen oder erstellen Ihnen diese zu einem überschaubaren Preis.

WEBDESIGN SEO auch wenn Ihr Auftritt bereits steht…

…aber Sie sind mit der Performance nicht zufrieden, die Suchmaschinenplatzierung könnte besser sein und die Inhalte sind eher alt? Dabei kann mit neuem Webdesign SEO definitiv auf die Sprünge geholfen werden – und man muss nicht alles neu machen.

Auch bei der Bearbeitung einer bestehenden Webseite führt kein Weg an einem ausführlichen Vorgespräch vorbei.

  • Analyse des bestehenden Webauftritts
  • Suchmaschinenplatzierungen erheben
  • Webdesign SEO Integration und Monitoring
  • Gegebenenfalls Neustrukturierung
  • Backlink-Analyse

Vereinbaren Sie noch heute einen Termin!

Optimierung Ihrer Webseite / Ihres Webdesigns

Optimierung von bestehenden Webseiten kann in vielerlei Hinsicht geschehen:

  • Ladezeiten
  • Suchmaschinenplatzierungen
  • Inhaltsoptimierung für einen höheren Mehrwert bei den Besuchern
  • Adaptives Verhalten – für mobile Endgeräte
  • Optimierung der grafischen Elemente
  • Die Seite optimal gestalten um Ergänzungen zu vereinfachen
  • Barrierefreiheit

Im Endeffekt stellen alle vorgenommenen Optimierungen für Ihre Webseitenbesucher eine Verbesserung dar, was letztlich den Besuchszahlen und der Platzierung in den Suchmaschinen zu Gute kommt. Im Fokus sollte man aber an erster Stelle immer die Menschen haben.

Ihre Webseite und soziale Netzwerke

Diese Kanäle sollten Sie nicht ignorieren – noch nie war es einfacher Zielgruppen präzise anzusprechen und Inhalte zu vermitteln. Wichtig ist eine Faustregel:

Schicken Sie Ihre Webseitenbesucher nicht zu den sozialen Netzwerken sondern holen Sie diese dort ab!

Ob Sie dann Facebook, Instagram, LinkedIn oder etwas ganz anderes nutzen, hängt natürlich von der Zielgruppe ab. Wir gehen mit Ihrer Botschaft dorthin, wo wir Ihre potentiellen Kunden und Interessenten treffen.

Recruiting ist mittlerweile auch ein weites Feld in den sozialen Netzwerken. Facebook hat diesbezüglich zwar seine „Jobs“ in Europa eingestellt, entsprechende Gruppen und Seiten gibt es aber nach wie vor. Das Netzwerk XING befasst sich dafür mittlerweile fast ausschließlich mit dem Karriere-Thema.

In jedem Fall ist es wichtig, sich professionell mit dem Thema auseinander zu setzen. Soziale Netzwerke sind nicht für jede Branche passend, dort wo sie passen, ist die Nutzung aber schon fast obligat.

Webdesign mit CMS – Ihre Webseite handhabbar machen

Ein Content Management Systeme oder kurz „CMS“ für das Webdesign zu nutzen ist sowohl für die Besucher von Webseiten als auch für die Betreiber von großem Vorteil.

  • Designs können rasch geändert oder ergänzt werden
  • Es ist möglich Inhalte problemlos hinzuzufügen
  • Durch Erweiterungen können Zusatzfunktionen genutzt werden
  • Globale Einstellungen im CMS erlauben eine suchmaschinenfreundliche Gestaltung

Alle bisher beschriebenen Möglichkeiten sind mit einem CMS einfach zu realisieren und insbesondere beim Redesign ist gewährleistet, dass die Webseite von nun an auf dem neuesten Stand der Technik bleibt.

Der größte Vorteil von Content Management Systemen ist sicher die einfache  Bedienung selbiger. Das Webdesign wird einmal durchgeführt und der Inhalt kann nach belieben ergänzt oder geändert werden. Einen neuen Artikel für die Webseite zu publizieren wird (fast) so einfach wie einen Brief zu schreiben.

Es gibt auch einen Nachteil, der ist aber nur dann einer, wenn man sich nicht um seine Webseite kümmern möchte, wenn sie einmal erstellt ist. Tatsächlich brauchen Content Management Systeme Updates und eine kontinuierliche Wartung. Dafür hat man aber alles, um im Web wirklich erfolgreich zu sein.

Wenn Sie bereits eine z.B. WordPress-Seite Ihr Eigen nennen, aber keine Zeit oder Ressourcen haben, sich darum zu kümmern, melden Sie sich. Wir machen das für Sie zu einem sehr fairen Preis. 

Wenn Sie nur eine Seite brauchen…

Die Situation gibt es immer wieder: „Wir brauchen ja nur eine Kontakt-Seite“ oder „Es gibt keine aktuellen Inhalte, wir zeigen nur das was wir jetzt haben, alles andere machen wir eh über Facebook“. In solchen Fällen sind Sie tatsächlich mit einer statischen Seite am besten beraten. Damit haben Sie keinen Druck irgendetwas zu optimieren und die Gefahr eines Hacks besteht höchstens für Ihren Provider aber nicht für Ihre Seite.

Wenn Ihnen jemand hier ein Content-Management-System als beste Wahl verkaufen möchte, ist das zwar nicht unbedingt schlecht aber auch nicht wirklich notwendig. Eine simple Seite per PHP ober überhaupt gleich nur per HTML und Javascript erstellt, kann genau so responsiv für Mobilgeräte sein, wie ein komplexes CMS.

Die Seite wird erstellt, eine style.css Datei dazu verlinkt und gut ist es. Ein editieren des Inhalts ist nicht so einfach wie mit einem CMS, wenn Sie aber beispielsweise nur Ihr Impressum und eine Kontaktmöglichkeit darstellen möchten, ist das auch nicht so oft nötig. Google Analytics und andere Tools können auch in diese, statischen Seiten, eingebunden werden. Sitemaps müssen eben händisch erstellt werden.

Auch wir bevorzugen CMS, wenn es aber nicht nötig ist, werden wir Ihnen keines empfehlen.

EMAIL AN DIE GUTE WEBSEITE

Weitere Themen zu Webseiten & Online Kommunikation

Wordpress gehackt oder lange nicht gewartet?

Die Gute Webseite kümmert sich drum. Wir übernehmen alte Seiten und bringen sie auf Vordermann, perfektionieren selbsterstellte Webauftritte und natürlich reparieren wir auch gehackte Seiten.

Wordpress WartungWordPress ist das mit abstand beliebteste Content Management System. Auch wenn es recht einfach zu Handhaben ist und die Lernkurve eher flach, bedarf es regelmäßiger Wartung und natürlich auch einer gewissen Absicherung. Aktuell verwalten wir knapp 100 Kunden-Seiten und die Nachfrage steigt. Die kosten für das Monitoring und die Wartung der Seite sind sehr fair angesetzt.

Selbsterstellte Seiten sind oft ein wenig überladen mit Plugins, auch das sollte vermieden werden. Wenn Sie ihre Seite einfach auf dem neuesten Stand wissen wollen und sicher stellen möchten, dass Redundanzen vermieden und Funktionen effizient abgebildet werden, wenden Sie sich auch gerne an uns.

Wenn Ihre WordPress-Seite gehackt wurde ist akuter Handlungsbedarf gegeben. Zögern Sie nicht, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail. Wir werden uns umgehend darum kümmern, dass Ihr WordPress wieder sauber ist und in weiterer Folge auch Ihre Seite wieder vollständig herstellen, wenn erforderlich.

WORDPRESS HILFE ANFRAGEN
MEHR ZU WORDPRESS HACKS

Antispam für Ihre Mailbox

Die Spamflut wird immer intensiver, ohne entsprechende Filter ist die Sache kaum zu bewältigen. Ein moderner Spamfilter ist nicht auf Ihrem Rechner sondern fängt den Spam schon ab, bevor er Ihre Mailbox erreicht.

Spam-Schutz von der Guten WebseiteEtliche der Emails, die jeden Tag in unseren Postfächern landen, sind Spam-Mails, also unerwünschte Werbung oder sogar Betrugsversuche. Die Mails werden großteils automatisiert verschickt, die Zieladressen automatisiert im Web abgegriffen und genau deshalb, sollten wir uns auch automatisiert geben Spam schützen.

Unser Spamschutz wird direkt per Eintrag am DNS für Ihre Mailbox aktiviert und so dem Posteingang vorgeschalten. Sie erhalten die Mails also gar nicht mehr in ihre Inbox oder den Junkfilter. Über die Anzahl der abgefangenen Emails können Sie sich natürlich informieren.

Die so unter in Quarantäne gestellten und abgefangenen Emails können Sie online natürlich einsehen und gegebenenfalls freigeben. Einträge in die White- oder Blacklist sind natürlich auch manuell möglich. Ihr Arbeitsalltag wird sich deutlich angenehmer anfühlen, wenn Sie die Spamflut ein für allemal los sind.

SPAMFILTER ANFRAGEN

Hosting für Webseiten, Emails oder Cloudanwendungen?

Ein Hosting für alle Zwecke ist weder effizient noch die beste Lösung. Je nachdem, was Ihre Anwendung ist, finden wir für Sie das richtige Hostingpaket. Domains? Alles was Sie sich wünschen.

Hosting mit der Guten WebseiteIm Bereich Hosting geht es schon seit langem nicht mehr hauptsächlich um den Speicherplatz. Der spielt natürlich eine Rolle, ist aber je nach Anwendung weniger wichtig. Wenn Sie zum Beispiel planen, eine eigene Cloud für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation zu erstellen, brauchen Sie deutlich mehr Speicherplatz als für eine Normale Webseite oder ein Emailpostfach.

Was alle Hostingpakete gemeinsam haben ist, sie verschaffen Ihnen Platz für Daten online. Ob diese dann der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden, wie im klassischen Webhosting in Form von Webseiten, bleibt dann Ihnen überlassen.

Wenn Sie nur eine Domain für sich reservieren möchten, brauchen Sie vorerst gar kein Hosting. Unter dieser Liste finden Sie alle momentan verfügbaren Domains (über 600), klicken Sie auf eine davon, öffnet sich ein Emailfenster und Sie können eine entsprechende Anfrage zu Preis und Konditionen stellen:

Aktuell verfügbare Domains – Abweichungen möglich

Gerne beraten wir Sie generell, wenn es um Ihr Hostingpaket geht.

HOSTING & DOMAINS ANFRAGEN

Festnetz-Telefonie 2022 - besser via Internet

Wenn Sie noch immer eine Telefonanlage in Ihrem Büro haben, sollten Sie sich die Vorteile von moderner Internettelefonie wirklich ansehen. Sie brauchen heute auch keine VPNs mehr, ein Internetanschluss reicht.

Internettelefonie mit der Guten WebseiteEs ist noch nicht allzu lange her, da war ein Faxgerät noch unumgänglich. Heute bekommen wir fast alle, die Faxe via Email und viele sind es nicht mehr. Das Telefon ist natürlich noch immer in aller Munde bzw. Kommunikationsmittel Nummer 1, privat als auch im Geschäftsleben.

Moderne Telefonanlagen sind allerdings, wie viele andere Dinge auch, in die Cloud ausgelagert. Eine lokale Infrastruktur hat kaum noch Vorteile für Betriebe, gerade wenn wir uns im Bereich der KMU bewegen. Was Sie brauchen ist ein Internetanschluss und damit gut. Sie hängen Ihr Telefon ins Internet und können loslegen. Ob das bei Ihnen zu Hause, im Betrieb oder irgendwo anders auf diesem Planeten ist, spielt dabei keine Rolle. Sie können auch rein über Ihren PC per Headset oder wie bisher mit einem Tischapparat telefonieren

Mobiltelefone nutzen Sie wie gehabt per App, mit dem Unterschied, dass Sie auch hier über Ihre Büronummer erreichbar sind. Zwei Telefone mit sich herumzutragen gehört damit der Vergangenheit an, ebenso wie für alle Mitarbeiter Telefone anzuschaffen. Natürlich können Sie Ihre Büronummer nach Dienstschluss oder im Urlaub auch einfach deaktivieren inkl. Anrufbeantworter. Zusätzlich zur normalen Sprachtelefonie kommt die Möglichkeit für Video-Calls und ein Messenger fehlt auch nicht.

Wir arbeiten in diesem Geschäftsfeld mit einem Partner zusammen, der alle Anforderungen, die wir für moderne Telefonie 2022 auf Basis des Bedarfs bei unseren Kunden definiert haben, erfüllt. Die Server stehen in Österreich.

INTERNET TELEFONIE ANFRAGEN