Wenn der Rechner streikt, der Polizeitrojaner droht oder etwas nicht mehr funktioniert kann in den meisten Fällen geholfen werden.

Kurzfristige Hilfe ist eine Sache und rasch möglich – nutzen Sie das Kontaktformular für PC Hilfe Anfragen oder rufen Sie an. Im Artikel „Wie kann man einen Computer reparieren“ erfahren Sie ein wenig über PC Probleme im Allgemeinen.

PC Hilfe – längerfristig

Um langfristig gewahrt zu sein gibt es zwei Varianten:

  • 1.) Sie buchen einen Servicevertrag und es wird sich um die anfallenden Dinge gekümmert, Updates werden installiert, die Rechner regelmäßig gewartet
  • 2.) Sie schulen Ihre Mitarbeiter im Umgang mit dem Rechner, damit Computerhilfen in Hinkunft seltener nötig sind

Gerade letzteres ist eine sehr vernünftige Lösung, da die meisten Probleme durch ungeübte Benutzer entstehen. Ungeübt bedeutet nicht, dass die Leute nicht mit ihrem Rechner umgehen können sondern, dass den Anforderungen, die sich ständig ändern, begegnet wird.

Gerade im Bereich der Sicherheit und dem Umgang mit Daten sind viele User noch nicht sattelfest. Die Probleme, die häufig dazu führen, dass man den Computer reparieren, einen Virus entfernen oder alle Passwörter ändern muss sind nicht neu. Die Computer Reparatur steht meistens am Ende einer Vielzahl von Fehlern, die man hätte vermeiden können.

Bequemlichkeit vs. Wissen – PC Hilfe an der Basis

Computer werden immer angenehmer zu bedienen. Man muss sich kaum mehr Gedanken machen, was im Hintergrund abläuft… sollte man meinen. Tatsächlich sind die alten Probleme aber noch immer vorhanden. Rechner werden nicht langsamer, weil sie altern sondern weil das System zugemüllt ist. Der Browser installiert nicht von selbst 3 verschiedene Toolbars und auch die Spam-Emails kommen nicht ausschließlich sowieso. Man kann dagegen vorgehen. Es geschieht immer wieder, dass Systeme komplett getauscht werden, obwohl eine saubere Neuinstallation vollkommen ausgereicht hätte. Gerade Windows neigt dazu, mit der Zeit sichtlich an Geschwindigkeit zu verlieren, PC Hilfe ist in diesem Fall lediglich gute Beratung.

Ein Nutzer, der das weiß, kann darauf achten, dass dieses Problem wesentlich später bis gar nicht auftritt. Sie können das gerne mit einem Auto vergleichen. Jemand der weiß, dass der Motor bei zu wenig Öl beschädigt wird, tut etwas dagegen. Jemand der das nicht weiß, freut sich über das bunte Licht am Armaturenbrett…

PC Schulung – ein Tipp

Vereinbaren Sie einen Termin, ein Nachmittag sollte für Bürofüchse fürs erste reichen, und gönnen Sie Ihren Mitarbeitern eine Schulung. Spezielle Fragen sollten im Vorfeld festgehalten werden, damit man dann auch darauf eingehen kann. Die Schulung ist unterhaltsam und ungemein lehrreich, das kann ich Ihnen versprechen.

Gezielt kann auf folgende Punkte eingegangen werden:

  • – Internet – effiziente Nutzung, Datenschutz & Sicherheit
  • – Email – richtig & sicher nutzen
  • – Webseitenbetreuung
  • – Umgang mit sozialen Netzen
  • – Netzwerke
  • – Bürosoftware – Effizienz steigern mit nützlichen Tools
  • – Betriebssystem – die Basis der PC Schulung
  • – Daten sichern

Ich biete auch Schulungen für bestimmte Gruppen an, wobei die Gruppengröße nicht über 15 Personen betragen sollte um entsprechend effizient arbeiten zu können:

  • – PC Kurse für Anfänger
  • – EDV Kurse für Senioren
  • – Kurse für Eltern die sich Gedanken über ihr Kind und den Umgang mit dem Computer machen

Eine PC Schulung, welcher Art auch immer, bedeutet langfristig mehr zu wissen und letztlich die PC Hilfe nicht mehr so oft in Anspruch nehmen zu müssen. >> Mehr Informationen zum Thema PC Hilfe durch Schulungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen