Der PC Kauf ist zwar heutzutage keine große Sache mehr, wenn man aber gewisse Anforderungen an einen Rechner hat, dann lohnt es sich auf jeden Fall sehr genau zu überlegen. Vorneweg, gute EDV Beratung ist hier wesentlich, und diese wird Ihnen hier auch geboten.

Die erste Frage sollte nicht sein Laptop, Desktop oder Tablet, sondern wofür plane ich, meinen Rechner einzusetzen. Generell sollte man das Preis-Leistungsverhältnis abwägen. Mobile Rechner sind in gewissen Bereichen durchaus ein legitimer Ersatz für den Desktop, wenn man allerdings die Mobilität nicht benötigt oder nur kleine Arbeiten von Unterwegs durchführt, wie Emails schreiben, dann kann das auch schon ein Smartphone oder Tablet, den man sich vielleicht als Ergänzung zum „großen“ Rechner im Büro oder zu Hause dazu nimmt. Einen Desktop-PC kann man auch wesentlich besser aufrüsten.

PC – wirtschaftlich im Betrieb

Für alle gewerblichen PC-Kunden sei angemerkt, wenn man einen PC in Einzelteilen kauft und dann zusammensetzt, hat man viele geringwertige Wirtschaftsgüter. Sie kaufen beispielsweise einen Rechner mit Windows-Lizenz um 250 € und erwerben dann eine bessere Grafikkarte dazu, einen Monitor und eine große Festplatte. Das muss nicht sofort geschehen, aber wenn die Leistung erforderlich wird, ist es möglich – beim Laptop geht das kaum, den müssen Sie drei Jahre abschreiben und tatsächlich ist er oft nach 2 Jahren nicht mehr Stand der Technik. Was bei einem Laptop aufgerüstet werden kann (meist begrenzt), sind Hauptspeicher und Festplatte – mehr geht realistisch gesehen nicht wirklich.

Sie trauen sich nicht zu Ihren Rechner aufzurüsten? Rufen Sie an oder senden Sie uns eine Anfrage per Kontaktformular. Aus einem alten Computer wird keine Rakete, aber wenn man sich den entsprechenden Bedarf ansieht, kann man in den meisten Fällen noch einiges herausholen.

Der PC zu Hause

Wenn man den Kindern die Auswahl überlässt, steht bald eine Spielekiste im Haus um es salopp auszudrücken. Das ist in den meisten Fällen so und nicht immer schlecht, da es keinen Sinn macht die Kühlung von Papis Firmen-Laptop auf die Probe zu stellen in dem die Junioren dort ihre 3D-Shooter ausprobieren. Fundierte EDV Beratung hilft auch, für die Kids das richtige System anzuschaffen.

Die meisten Laptop-Probleme treten auf, weil die Kühllamellen innen von Staub verstopft und die Leistung an ihre Grenzen getrieben wurde. Es gibt spezielle Gaming-Laptops, die kosten aber normalerweise doppelt so viel wie Businessgeräte. Zum Spielen ist in jedem Fall ein Desktop die erste Wahl.

Gaming PC – High End braucht Initiative

Wenn Sie einen Rechner für Spiele haben möchten, kaufen Sie keinen von der Stange sondern lassen sie sich einen bauen oder bauen Sie ihn selbst. Die Hardware kostet nicht mehr, hat aber dann genau das was Sie möchten – Power pur und die Hoffnung, dass die Kinder auch was anderes damit machen lebt wieder auf, weil man auch Videos bearbeiten usw. kann.  >> Hier ein Artikel zum Thema Gaming PC. Wer es nicht so intensiv mag, der findet auch für einen Tablet PC viele unterhaltsame Spiele.

Wenn keine Kinder im Haus sind, ist für Sie wahrscheinlich ein Einfacher Rechner ausreichend. Schließen Sie Ihn an die HiFi-Anlage an, vielleicht auch an den Fernseher, und entdecken Sie, was alles möglich ist. Filme, Streams von Youtube, Blurays, Musik kostenlos über diverse Netzdienste, Internetradios, Dia-Shows, Email & Surfen sowieso, Video-Telefonie (z.B. Skype), usw… Wenn Sie etwas wissen möchten, einfach Fragen – Ihr PC kann ein Segen sein, wenn Sie ihn richtig nutzen. Kaufen Sie sich eine PC Zeitschrift und schmökern Sie ein wenig. Auch wenn Sie kein PC Freak sind, finden Sie sich interessante Informationen, die Sie bei einem anstehenden Kauf als nützlich erachten werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen