Webseiten – das Salz in der Internetsuppe

Eine Webseite hat jede Firma meint man, tatsächlich sind es aber erst etwa 80% die sich im Internet auf einer eigenen Seite präsentieren.

Wenn Sie noch keine haben, oder Ihre Homepage kaum zu warten ist, weil zu kompliziert, sollten wir uns wirklich zusammensetzen. In den meisten Fällen sind alte statische Seiten ohnehin Reif für die Runderneuerung. Das Internet von heute unterscheidet sich deutlich von dem von vor 5 Jahren. Webseiten müssen heute aktuell und interaktiv sein wie nie zuvor. Eine Anfrage per Mail, die nicht binnen 24 Stunden bearbeitet wird, empfinden viele Menschen schon als nachlässig behandelt. Ob uns das gefällt sei dahingestellt – die Interaktion ist das, was Leute zu wiederkehrenden Besuchern Ihrer Webseite macht.

Animationen auf Einstiegsseiten sind nicht nur aus der Mode sondern auch gänzlich unbeliebt bei Suchmaschinen und Menschen. In 90 % der Fälle wird sofort nach einem „Überspringen“ Button gesucht. Gute Webseiten heute bieten Inhalt, Information und Interaktion. Das ist nicht nur ein Trend, sondern Evolution im Netz. Die Menschen möchten kommunizieren und teilen.

Soziale Netzwerke sollen und können in die Webseite eingebunden werden und ermöglichen so ein virales Marketing von dem man eben noch vor 5 Jahren nur träumen konnte.  Finden Sie Ihre Zielgruppe und interagieren Sie direkt mit ihr. Eine moderne Homepage macht das möglich.  Bewusst wird hier davon gesprochen, soziale Netze bei Ihnen einzubinden – umgekehrt gehört dazu, aber der Fokus sollte darauf liegen, mehr Besucher zu Ihnen zu lotsen. Wenn Sie eine Werbetafel in einem Einkaufszentrum aufstellen soll der Effekt ja auch nicht sein, dass dann mehr Leute dorthin gehen, sondern dass Sie Kontakte auf Grund der Werbung dort erhalten.

Preise

Preise für Webseiten bewegen sich zwischen günstig und „nach oben offen“. Es kommt immer darauf an, was man mit seiner Seite erreichen möchte, wie viel man selbst gedenkt zu tun, ob man noch ein handgefertigtes Design von einem Stardesigner hinzufügen möchte und welchen Grad an Interaktion man anstrebt. Wenn Sie dann noch eine Filmfirma für Videos beschäftigen möchten… Ich erwähne das nur, weil das Thema Webseiten Österreich schon ein paar mal politisch in Wallungen gebracht hat.

>> Hier geht es zu den aktuellen Webdesign Angeboten

Sie können natürlich auch selbst Ihre Webseite einrichten – bedenken Sie aber, dass auch Ihre Zeit Geld kostet. Wenn Sie keine oder wenig Erfahrung damit haben, werden Sie wahrscheinlich deutlich länger für Ihr Webprojekt benötigen. Wenn Sie dann die Zeit aufrechnen dürfte es doch günstiger sein, jemanden mit der Erstellung zu beauftragen.

Unser Angebot an Sie ist eine unverbindliche Beratung bei der der Aufwand evaluiert wird, dann können wir Ihnen auch in etwa sagen, was die Sache kostet. Bis dahin auf jeden Fall noch nichts. Ein Gespräch hilft oft auch die Möglichkeiten auszuloten. Ideen sprießen im Gespräch, lassen Sie sich darauf ein!

Nutzen Sie das Kontaktformular für eine unverbindliche Anfrage. Eine halbe Stunde Ihrer Zeit für einen der wichtigsten Imagefaktoren für Ihr Unternehmen zu investieren zahlt sich aus.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen